MBSR

Absichtsvolle, milde und nicht wertende Aufmerksamkeit im Hier und Jetzt.

Achtsamkeit

Achtsamkeit ist eine bewährte Methode um unseren Verstand und unser Bewusstsein zu schulen. Wir lernen aufmerksamer mit unseren Gedanken, Gefühlen und unserem Körper umzugehen. Achtsam zu sein bedeutet innezuhalten und bewusster wahrzunehmen was wir gerade erfahren. Auf diese Weise können wir ein tieferes Verständnis für unsere oft automatischen Reaktionsweisen im Alltag gewinnen. Zu Achtsamkeit gehört auch, nicht sofort zu bewerten was wir gerade erleben. Denn Achtsamkeit ist auch eine Haltung von Milde und Offenheit für uns selbst und für das Leben an sich.

 

 

Achtsamkeit ist …

 

„Gewahrsein, das entsteht, wenn man die Aufmerksamkeit im gegenwärtigen Augenblick bewusst auf das Erleben von Moment zu Moment richtet, ohne zu urteilen.“

Jon Kabat-Zinn

„Gewahrsein des gegenwärtigen Augenblicks mit einer akzeptierenden Haltung.“

 

Chris Germer

„Absichtsvolle, milde und nicht wertende Aufmerksamkeit im Hier und Jetzt.“

 

Tatini Petra Schmidt

 

Worum geht es?

 

Stressgesteuerte, automatisierte Reaktionsmuster durch bewussteres Handeln ersetzen.

 

…schont unsere Ressourcen.

Gewohnheitsmäßiges, kräfteraubendes Planen oder Reflektieren bewusst unterbrechen und im Augenblick verweilen.

 

…verschafft uns Handlungsspielraum.

Bewertungen über sich selbst und andere zurücknehmen und freundlicher mit Erfahrungen umgehen.

 

…macht uns glücklicher.

MBSR
Mindfuless-Based Stress-Reduction (dt,:achtsamkeitsbasierte Stressreduction) ist ein effektives 8 Wochenprogramm und wurde 1979 von Prof. Jon-Kabat-Zinn 1979 an der Universitätsklinik von Massachusetts in Worcester (USA) entwickelt. Es setzt sich zusammen aus Teilen buddhistischer Meditations- und Yogatraditionen sowie fundierten Ansätzen aus der Psychologie und der Stress- und Hirnforschung.

 

Im MBSR Kurs trainieren wir die Konzentration, die Aufmerksamkeit und eine gesunde Emotionsregulierung. Wir entwickeln unsere Beziehungsfähigkeit und eine Kultur gegenseitiger Wertschätzung.

 

MBSR hilft uns Stress zu reduzieren, mehr mentale Klarheit zu erlangen und unsere Lebenszufriedenheit zu fördern. Die Inhalte werden praxisnah durch Übungen, in Impulsvorträgen und im lebendigen Austausch vermittelt. Teilnehmer erhalten ein ausführliches Handbuch und geführte Übungen. Ein persönliches Vorgespräch wird empfohlen.

Auszug aus relevanten Inhalten und Übungen

  • Bodyscan, achtsames Yoga und Sitzmeditation
  • Wahrnehmung und Selbstwahrnehmung
  • Persönliche Grenzen und Stressmuster
  • Der achtsame Umgang mit Emotionen
  • Achtsame Kommunikation

Wissenschaft

Die Forschung hat gezeigt, dass MBSR die körperliche und seelische Gesundheit entscheidend verbessern kann. MBSR wird weltweit eingesetzt:

  • zur Entwicklung eines gesunden Selbstvertrauens
  • zur Verbesserung der körpereigenen Selbstheilungskräfte
  • als Ergänzung zu medizinischer Behandlung und zur Psychotherapie
  • zur persönlichen und spirituellen Weiterentwicklung
  • zur Prävention stressbedingter Erkrankungen und Beeinträchtigungen

Programme

  • 8 Wochenkurse: wöchentlich 8 x 2,5 Stunden, plus ein ganzer Tag
  • Vertiefungskurse: monatlich abends 2,5 Stunden für Teilnehmer mit 8-Wochenkurserfahrung
  • Kompaktkurse: Tage oder Wochenenden
  • MBSR Lehrerausbildung: ab Oktober 2019
  • MBSR Einzelkurs

Kooperation